Anzeige

Aktuell kein Niederschlag in Deutschland

aktuell, 16.09.2020

Radarbild von Dienstag, 15.09.2020 um 22.20 Uhr

Das Radarbild von 22.20 Uhr zeigt keine signifikanten Signale die auf Niederschlag deuten. Sonst präsentiert sich der Himmel über Deutschland allgemein sternenklar oder nur leicht bewölkt und nur im Nordosten etwas dichter bewölkt.

Heute wird es wieder recht freundlich und mit Temperaturen von teilweise über 30 Grad nochmals hochsommerlich heiß. Im Süden und Westen kann es im Tagesverlauf zu örtlichen Regengüssen und Gewittern mit unterschiedlichen Niederschlagsmengen kommen. Überwiegend bleibt es jedoch trocken.

Am Donnerstag kühlt es von Nordosten her spürbar ab. Bis auf einige Regenfälle, oder teils gewittrige Schauer im südöstlichen Bayern mit bis zu 10 Litern Niederschlag pro Quadratmeter, vereinzelt auch etwas darüber bleibt es allerdings trocken.

Von Freitag bis Sonntag setzt sich insgesamt freundliches und trockenes Septemberwetter mit Temperaturen zwischen 18 und 24 Grad durch. Im Südwesten halten sich die Temperaturen meist bei spätsommerlichen 24 bis 28 Grad und es kann am Sonntag zu örtlichen Schauern und Gewittern kommen.

Zu Beginn der neuen Woche scheint es auch in den anderen Gebieten wieder etwas wärmer zu werden. Regional sind örtliche Regengüsse und Gewitter möglich.

 

Radarbild

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos