Anzeige

Apriliges Oster-Wetter

aktuell, 03.04.2012

Wie das Wetter an den vier Tagen des langen Oster-Wochenendes genau verläuft, ist noch nicht sicher.

Aber einen ersten Lichtblick gibt es schon: Seit ein paar Tagen zeichnet sich ab, dass der Start in das lange Oster-Wochenende ganz nett wird. Nach dem jetzigen Stand wird am Freitag ein kleines Zwischenhoch die Tiefs und Tiefausläufer auf Distanz halten und damit für einen teilweise sogar sonnigen Tag sorgen. Trotz Sonnenschein können die Temperaturen dann aber trotzdem nur Werte um die 10 Grad Marke erreichen.

Die Wetter-Computer berechnen derzeit, dass bereits im Laufe des Karfreitags im Nordwesten wieder der erste Regen ankommt, der sich am Samstag über dem ganzen Land ausbreiten kann. Kalte Luftmassen aus dem Norden sorgen für niedrigere Tagestemperaturen, in der Nordhälfte würde der Regen auch in Schneeregen und Schnee übergehen können.

Für den Ostersonntag und den Ostermontag deutet sich eine Mischung aus wechselhaftem Aprilwetter und längeren trockenen Phasen an. Welche Landesteile am meisten Glück haben, wo die Ostereier-Suche vielleicht trocken bleiben könnte, welche Temperaturen erreicht werden, lässt sich jetzt noch nicht sagen.

  Michael Klein
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Charme ist die Art, wie ein Mensch 'ja' sagt, ohne dass ihm eine bestimmte Frage gestellt worden war."

    Albert Camus