Anzeige

Die massiven Schneefälle in den Alpen lassen nach

aktuell, 24.02.1999

Ein Ende der Schneewetterlage ist in Sicht.

Die Strömung in der oberen Atmosphäre dreht innerhalb der nächsten 48 Stunden auf westliche Richtung. Bisher fließt die Luft in einen Kaltluftsack über Italien.



Die Strömung verläuft von Nord nach Süd über Deutschland hinweg. Alle Schneefallgebiete stauen sich an den Alpen und sorgen für massive Schneefälle. Bis zu 6 m Schnee liegt an einigen Stellen in den Alpen. Das Satellitenbild zeigt den Alpenstau auf eindrucksvolle Weise.





Ab Donnerstag/Freitag dreht die Strömung von den Alpen weg und es gibt kaum noch Niederschlag. Die Höhenkarte vom Sonntag beweist, daß die Strömung von West nach Ost verläuft.




  ---
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos