Anzeige

Erdbeben der Stärke 4,4

aktuell, 14.02.2011

Ein Erdbeben der Stärke 4,4 hat am Montag Mittag den Westen Deutschlands erschüttert.

Nach Angaben der Erdbebenstation Bensberg lag das Epizentrum des Bebens zwischen Koblenz und Limburg in etwa 11 Kilometer Tiefe. Das Beben ereignete sich gegen 13:43 Uhr und wurde vor allem von Menschen im Rheingau, teilweise aber auch noch im Westen Nordrhein-Westfalens bemerkt. Ob es Schäden gab, ist noch nicht bekannt. Nach Ansicht der Erdbebenexperten müsste das Beben dafür zu schwach gewesen sein.


Größere Kartenansicht
  Michael Klein
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos