Anzeige

Erneut Unwettergefahr

aktuell, 24.05.2018

Radarbild von Donnerstag, 24.05.2018 um 00.40 Uhr

Das Radarbild zeigt aktuell im Süden noch einige stärkere Signale mit Regen oder Schauern, die Richtung Nordwesten ziehen. Örtlich blitzt und donnert es dabei. Auch aus Tschechien können noch gewittrige Regengüsse nach Sachsen ziehen. Sonst präsentiert sich der Himmel im Norden unseres Landes vielfach sternenklar, in der Südhälfte eher bewölkt.

Heute und am Freitag muss im Süden und in der Mitte mit weiteren Regengüssen und Gewittern gerechnet werden Die zu erwartenden Mengen können dabei sehr unterschiedlich ausfallen. Örtlich drohen wieder Starkregen und Hagel, sowie kleinräumigen Überschwemmungen. Im Norden und Nordosten bleibt es überwiegend trocken.

Am Wochenende und zu Beginn der neuen Woche treten Schauer und Gewitter zunächst eher selten auf.

 

 

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos