Anzeige

Erstes Sturmtief des Jahres schlägt südliche Bahn ein

aktuell, 12.01.2004

Ein Sturm, der von Frankreich her am Nachmittag nach Deutschland zieht, schlägt eine südliche Bahn ein. Das Tief zieht über NRW, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern hinweg. Über Süddeutschland und den Mittelgebirgen ist daher mit Orkanböen zu rechnen (zwischen 16 und 03 Uhr morgen früh) Im Norden ist nicht mit Orkanböen zu rechnen.
www.unwetter.de
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos