Anzeige

Es bleibt sonnig bis zum Wochenende

aktuell, 24.06.2003

Wetterlage und -entwicklung:
Wieder setzt sich ein Hochdruckgebiet über Deutschland durch. Es wird das Wetter in dieser Woche bestimmen. Zwischen einem Tiefdruckgebiet über Frankreich und dem Hoch über Deutschland fließt zunehmend warme und feuchte Luft nach Deutschland ein.

Vorhersage

Mittwoch
Im ganzen Land ist es trocken und sonnig. An der Grenze zu Polen zeitweise wolkig. Werte um 20 Grad an den Küsten und 24-28 Grad im Land

ab Donnerstag
Am Donnerstag überwiegend heiter und trocken. Werte um 28 Grad tagsüber und 18-20 Grad nachts. Abends im Südwesten erste Gewitterwolken.

Freitag im Westen wolkig (am Rhein), sonst heiter und trocken. Selten Wärmegewitterbildung über den Mittelgebirgen und den Alpen bei 28 Grad. Im Westen unter den Wolken 25 Grad

Am Wochenende versucht eine Wetterfront nach Osten voran zu kommen. Dabei löst sie sich auf. Werte um 25-28 Grad tagsüber bei zunehmender Bewölkung.

  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos