Anzeige

Extreme Trockenheit

aktuell, 13.05.2022

Lysimeter mit enormem Gewichtsverlust

Die extreme Trockenheit in weiten Landesteilen bleibt auch über das Wochenende bestehen.

Wie es um die Wasserbilanz eines Bodens steht, lässt sich unter anderem mit der Hilfe eines Lysimeters sehr genau ermitteln. Hierzu wird ein Stück Boden immer wieder  gewogen.

Auch wir greifen seit Jahren auf diese einfache aber aussagekräftige Methode zur Bilanzierung der Wasserbilanz zurück. Nachfolgend haben wir Werte vom 27.03., 21.04. und 13.05.2022 zusammengetragen - mit eindeutigem Ergebnis.

Die Regenarmut und gleichzeitig hohe Verdunstungsrate  hat das Gewicht unseres Lysimeters in gut sechs Wochen um etwa 10% schrumpfen lassen: Über ein halbes Kilogramm Gewicht büßte das gewogene Erdreich in diesem Zeitraum aufgrund der hohen Verdunstung ein.

Selbst bei lokalen Schauern in der neuen Woche wird dieses Defizit nicht so schnell aufholbar sein - ein Trockensommer steht uns bevor.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos