Anzeige

Gebietsweise Niederschläge oder Schauer

aktuell, 18.02.2020

Radarbild von Montag, 17.02.2020 um 22.40 Uhr

Das Radarbild zeigt aktuell noch mehrere leichte bis mäßige Signale mit Regen oder Schauern. In höheren Lagen auch mit Schnee oder Graupel vermischt. Im Südosten erkennt man an Hand der großräumigeren Signale das Gebiet der Kaltfront.

Heute muss insbesondere im Norden mit gelegentlichen Regenfällen oder Schauern gerechnet werden. Im übrigen Bereich treten Schauer nur örtlich auf. In höheren Lagen der Mittelgebirge kann es schneien. Die Niederschlagsmengen liegen dabei allgemein zwischen 1 und 6 Liter pro Quadratmeter, im Küstengebiet der Nordsee und im nördlichen Schleswig-Holstein auch stellenweise bei 10 Litern pro Quadratmeter.

Am Mittwoch treten Niederschläge und Schauer wieder häufiger auf. Die Schneefallgrenze sinkt zum Teil auf 500 Meter. Örtlich kann es auch zu kurzen Graupelgewittern kommen. Die Niederschlagsmengen liegen meist zwischen 1 und 10 Liter pro Quadratmeter.

Am Donnerstag fällt im Westen und Nordwesten gelegentlich Regen mit Mengen zwischen 1 und 6 Liter pro Quadratmeter. Im übrigen Bereich stellt sich eine kurze Wetterberuhigung ein.

 

Radarbild

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .