Anzeige

Gewittrig und warm

aktuell, 22.07.2004

Wetterlage und Entwicklung:
Von Südwesten her fließt weiterhin feucht-warme Luft zu uns, in der sich Schauer und Gewitter bilden. Am Samstag dreht die Strömung auf Nordwest, so dass kühlere Luft zu uns gelangt.

Donnerstag
Ein Wolkenband mit teils kräftigen Schauern und Gewittern zieht heute von West nach Ost über Deutschland hinweg. Hinter ihr lockern die Wolken auf und die Sonne setzt sich wieder durch, es bleibt dann meist trocken. Auch in Norddeutschland sind heute nur vereinzelt ein paar Schauer möglich. Die Temperaturen steigen auf 22 Grad an der See und bis zu 29 Grad am Oberrhein. In der Nacht lassen die Schauer nach und es lockert weiter auf. Gegen Morgen ziehen im äußersten Westen neue Wolken mit teils kräftigen und gewittrigen Schauern auf. Tiefsttemperaturen liegen zwischen 18 Grad unter Wolken im Westen und 14 Grad im Osten.

Freitag
Am Freitag breiten sich teils kräftige Schauer- und Gewitter ostwärts aus und erreichen in den Abendstunden die Polnische Grenze. Die Tagestemperaturen liegen bei 20 bis 25 Grad im Nordwesten, sonst zwischen 26 und bis zu 32 Grad. Nachts bleibt es ziemlich wolkig, im Osten fallen weitere Schauer, sonst gibt es nur vereinzelt etwas Regen. Tiefstwerte liegen zwischen 17 und 13 Grad. Der Wind weht meist schwach und frischt in Schauer- und Gewitternähe stark böig auf.

Samstag
Am Samstag ist es zunächst wolkig mit leichtem Regen oder Regenschauern. Im Tagesverlauf lockert es von Nordwesten her jedoch auf und die Sonne zeigt sich immer häufiger. Der schwache bis mäßige Nordwind bringt etwas kühlere Luft zu uns, die Tagestemperaturen liegen bei nur noch 20 bis 24 Grad. In der Nacht ist es nur locker oder gering bewölkt und trocken bei 13 bis 10 Grad.

Sonntag
Am Sonntag ist es ziemlich freundlich. Von Nordwesten her ziehen im Tagesverlauf jedoch neue Wolken auf und bringen im Nordwesten leichten Regen oder Regenschauer. Dabei werden 19 bis 24 Grad erreicht. In der Nacht ist es verbreitet wolkig mit Regen oder Regenschauern bei 13 Grad.

Montag
Am Montag regnet es im Südosten zeitweise leicht bei 18 bis 20 Grad. Von Nordwesten her gibt es wieder Wetterbesserung und die Temperatur steigt auf 20 bis 23 Grad. In der Nacht ist es meist gering bewölkt bei 12 bis zu 9 Grad.

Dienstag
Am Dienstag wird es voraussichtlich sonnig und allgemein etwas wärmer.
  dah
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos