Anzeige

Grün vor schwarz

aktuell, 30.05.2020

Schwarze Flächen speichern dreimal so viel Wärme wie grüne

Mitten in der Stadt finden wir meist sehr viele schwarze Flächen oder Betonwände. Grüne, naturnahe Ebenen sind eher selten. Dabei würden grüne Flächen die Hitze in der Stadt deutlich reduzieren.

Grüne Flächen reflektieren deutlich mehr Strahlung

Wir haben mithilfe eines Strahlungsmessgerätes die reflektierte Globalstrahlung auf zwei verschiedenen Untergründen gemessen und interessante Ergebnisse bekommen. Wie man auf den Diagrammen unten erkennen kann, reflektiert die Fläche mit Gras (oberes Diagramm) fast dreimal so viel Globalstrahlung wie eine schwarze Platte (unteres Diagramm).

Reflektierte Globalstrahlung über Gras
Reflektierte Globalstrahlung über schwarzer Platte

Was bedeutet das? Eine schwarze Fläche nimmt wesentlich mehr Strahlung auf, welche sie wiederum in Form von Wärme speichert. Diese Wärme wird dann über eine längere Zeit an die direkte Umgebung abgegeben. Die Umgebungsluft wird also stark erwärmt. Bei grünen Oberflächen wird hingegen wesentlich mehr Strahlung reflektiert, d.h. die Fläche erwärmt sich nur geringfügig, wobei wiederum ein Teil verdunstet wird.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .