Anzeige

Hundstage - nicht nur für uns Menschen!

aktuell, 23.07.2018

Was hat unser Lieblingsvierbeiner mit dem Wetter am Hut?

Die im Volksmund bekannten "Hundstage" bekommt nicht nur diese Hundemama zu spüren, die ihre fünf Welpen mit Milch versorgt.

Als Hundstage bezeichnet man die heißen Sommertage zwischen dem 23.7. und 23.8. eines jeden Jahres.

Ihren Namen haben die Hundstage übrigens nicht, weil uns die Hitze hundemüde macht. Nein, das Sternbild "Großer Hund" mit seinem hellsten, am Nachthimmel stehenden Stern Sirius ist der Namensgeber. Sirius ist an den Hochsommertagen bereits in der Morgendämmerung, direkt neben der Sonne, sichtbar.

Wie warm die Hundstage in diesem Jahr starten, erfahren Sie in unserem aktuellen Deutschlandwetter!

Die Bar ist eröffnet!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos