Anzeige

Im Süden regional etwas Schneefall

aktuell, 24.01.2019

Radarbild von Donnerstag, 24.01.2019 um 01.00 Uhr

Das Radarbild zeigt aktuell in der Südhälfte einige schwache Signale mit etwas Schneefall oder Schneegriesel, die langsam von Ost nach West wandern. Sonst präsentiert sich der Himmel über Deutschland überwiegend wolkenverhangen und nur stellenweise aufgeklart.

Heute und morgen bleibt es bei dem teils freundlichen, teils bewölkten und kalten Winterwetter. Vor allem in der Südhälfte unseres Landes kann es regional etwas schneien. Die Niederschlagsmengen liegen dabei aber meist unter 5 Liter pro Quadratmeter.

In der Nacht auf Samstag erreicht ein Niederschlagsgebiet den Nordwesten. Unter Zufuhr etwas milderer Luft fällt teils Regen, teils Schnee.

Von Samstag bis über die Mitte kommender Woche hinaus geht es durchwachsen und nass-kalt weiter. Immer wieder muss mit Niederschlägen gerechnet werden, die in der Nordwesthälfte von Deutschland überwiegend in Form von Regen, oder Schneeregen, in der Südosthälfte vorwiegend als Schnee nieder gehen. Die täglichen Mengen erreichen dabei in der Regel zwischen 1 und 10 Liter pro Quadratmeter. Der Wind kann zeitweise unangenehm auffrischen.

 

Radarbild

 

Im Laufe des Tages erscheint hier noch die 24-Stunden-Niederschlagsgrafik vom Vortag.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos