Anzeige

Im Westen und Süden örtlich Gewitter, sonst heiter

aktuell, 06.08.2004

Wetterlage und Entwicklung:
Hoch "Galileo" über dem Baltikum sorgt heute Nachmittag und am Samstag weiter für viel Sonnenschein. Eine Linie mit Gewittern zieht sich jedoch von Italien über die Alpen und den Westen von Deutschland hinweg zu den Niederlanden. Am Sonntag ändert sich an dieser Wetterlage nur wenig.

Freitag:
Heute Nachmittag bleibt es bis auf lockere Quellwolken meist heiter. Vor allem entlang des Rheins und an den Alpen sind jedoch teils kräftige Gewitter möglich. Es erwärmt sich auf 27 bis 32 Grad, nur an der Ostsee bleibt es im Seewindbereich örtlich ein wenig kühler. Der Wind weht vor allem im Norden teils frisch aus Ost.
In der Nacht kühlt es auf 19 bis 15 Grad ab, vor allem im Süden und Westen kann es noch zu Gewittern kommen.

Samstag:
Am Samstag ändert sich das Wetter nur wenig, im Westen und am Alpenrand können sich weiterhin teils kräftige Gewitter bilden, sonst bleibt es bei einem freundlichen Wechsel von Sonne und Quellwolken meist trocken. Dazu werden weiter freibadtaugliche 27 bis 32 Grad erreicht, an der Ostsee 25 Grad. Dazu weht vor allem im Norden weiter mäßiger bis frischer Ostwind.
Nachts kühlt es sich auf 19 bis 14 Grad ab.

Sonntag:
Am Sonntag bleibt es meist heiter und trocken, im Westen sind vereinzelt Gewitter möglich. Dazu werden 27 bis 30, an der Ostsee 25 Grad erreicht.
In der Nacht zum Montag können sich im Nordosten vereinzelt Gewitter bilden, sonst bleibt es meist trocken, mit 20 bis 15 Grad bleibt es recht warm.

Montag:
Die neue Woche beginnt voraussichtlich weiter heiter und meist trocken, nur im Südwesten deutet sich eine etwas größere Gewitterneigung an. Die Temperatur erreicht heiße 27 bis 33 Grad.
In der Nacht kühlt es sich auf 21 bis 17 Grad ab.

Dienstag:
Am Dienstag nähert sich im Westen erneut eine Gewitterfront, sonst bleibt es voraussichtlich heiter, Richtung Ostsee örtlich auch locker bewölkt und trocken 25 bis 31 Grad.
Nachts kühlt es auf 21 bis 15 Grad ab.

Mittwoch:
Zur Wochenmitte wird es im Nordosten von der Ostsee her etwas kühler, die Temperatur liegt hier nur noch bei rund 23 Grad. Sonst bleibt das heitere, im Süden und Westen örtlich auch gewittrige Sommerwetter erhalten, die Temperatur erreicht 27 bis 32 Grad.
  miw
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos