Anzeige

In der Mitte und im Süden noch Regengüsse und örtliche Gewitter

aktuell, 17.05.2018

Radarbild von Donnerstag, 17.05.2018

Das Radarbild zeigt aktuell über der Landesmitte und im Süden gebietsweise stärkere Signale mit nach Südwesten ziehenden Regengüssen, örtlich blitzt und donnert es dabei auch. Sonst präsentiert sich der Himmel über Deutschland teils wolkenverhangen, teils aufgeklart.

Heute muss in der Südosthälfte mit Schauern und örtlichen Gewittern gerechnet werden. Die Niederschlagsmengen liegen dabei allgemein zwischen 5 und 20 Liter pro Quadratmeter. In der Nordwesthälfte bleibt es überwiegend trocken.

Von Freitag bis Pfingsten treten gebietsweise weitere Schauer und Gewitter auf. Die zu erwartenden Mengen liegen weiterhin zwischen 1 und 10 Liter pro Quadratmeter, örtlich auch mehr.

 

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos