Anzeige

Kaltfrontdurchzug am Donnerstag

aktuell, 04.08.2022

Erste Schauer und Gewitter schleichen sich an.

Eine Kaltfront, die regionale Schauer und Gewitter im Gepäck hat, zieht mit nordöstlichem Kurs aktuell über Teile NRWs, Niedersachsens und Rheinland-Pfalz hinweg. Schwere Unwetter sind im Zuge des Kaltfrontdurchzugs zwar nicht zu erwarten; lokal kann aber der Wind aus südlichen Richtungen auffrischen. Dies könnte am heutigen Tag vor allem im Hinblick auf die Brände im Grunewald in Berlin von Relevanz sein.

Für weite Teile Deutschland besteht darüber hinaus eine amtliche Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor Hitze; ausgenommen hiervon sind allein die Regionen unmittelbar an Nord- und Ostseeküste.

Die aktuelle Warnlage für Ihren Wohnort finden Sie jederzeit hier!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos