Anzeige

Lockdown sofort!

aktuell, 25.11.2021

Infektionszahlen auf Rekordhoch - und die Witterung wird noch Öl ins Feuer gießen.

Jeden Tag neue Rekordwerte: Als wäre die Coronalage im Land nicht schon ernst genug, stellt sich ab dem Wochenende auch noch die in dieser Situation denkbar ungünstigste Wetterlage ein, mit der wir es zu dieser Jahreszeit zu tun bekommen können.

Während nass-kaltem Schmuddelwetter sind im November und Dezember Erkältungs- und Gripperaten von 15 bis 16 Prozent nichts Ungewöhnliches. Wohlbemerkt in "normalen", pandemiefreien Jahren. Das Coronavirus wird selbstverständlich auf den kaum noch aufhaltbaren Zug aufspringen.

Die steigende Impfbereitschaft der letzten Tage, auch in Hinblick auf Erstimpfungen, ist erfreulich, wird die rasante Ausbreitung des Virus zum jetzigen Zeitpunkt aber kaum stoppen. Vielmehr ist striktes Handel seitens der politischen Entscheider gefragt - ein sofortiger weitreichender Lockdown muss her, um der bereits ausgearteten Infektionslage zumindest ein wenig Einhalt gebieten zu können. Eine andere Alternative gibt es nicht.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos