Monatswechsel mit Unwetterlage?

aktuell, 28.05.2024

Tief über Mitteleuropa: Große Regenmengen bis zum Wochenende

Die Böden sind gesättigt und die Wetterlage „Tief Mitteleuropa“ kündigt sich an: Zwischen Donnerstag und Sonntag fallen in dieser Woche erhebliche Regenmengen, besonders betroffen ist dabei Süddeutschland.

An den Alpen sind je nach Modell in 48 Stunden Niederschlagssummen zwischen 100 und 150 l/m² zu erwarten. Auch in NRW, Niedersachsen und Sachsen könnten an die 100 l/m² zusammenkommen. Besonders in Sachsen könnte es bis Sonntag kritisch werden: In den Staulagen des Erzgebirges sind je nach Modell binnen zwei Tagen 120 bis 150 l/m² möglich.

Bei den größeren Flüssen sind zumindest kleinere Sommerhochwasserwellen zu erwarten.

Die Karten zeigen die nach den Modellen ICON und GFS berechneten Niederschlagssummen bis Samstag (21:00 Uhr).

Niederschlagssummen bis Samstag (GFS, 21:00 Uhr)
Quelle: metmaps.eu / donnerwetter.de

 

Niederschlagssummen bis Samstag (ICON, 21:00 Uhr)
Quelle: metmaps.eu / donnerwetter.de

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Wenn Männer sich mit ihrem Kopf beschäftigen, nennt man das 'denken'. Wenn Frauen das gleiche tun, heißt das 'frisieren'."

    Anna Magnani