Anzeige

Ring-Wetter: Regen oder Sonnenschein?

aktuell, 15.05.2015

So verlaufen die letzten drei Renntage des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring.

Seit gestern glühen in der Eifel wieder die Reifen: Bis einschließlich Sonntag findet auf dem Nürburgring wieder das erstmals 1970 ausgetragene 24-Stunden-Rennen statt.

Das von dem Veranstalter, dem ADAC Nordrhein e. V., ausgetragene Rennen lockt jedes Jahr Amateure wie Profis auf den Ring.

Bild: ADAC Nordrhein e.V.

Auf der aktuell 25,378 km langen Strecke dürfen dann bis zu 190 Fahrzeuge an den Start gehen, etwa 700 Fahrer wechseln sich innerhalb der 24 Stunden gegenseitig am Steuer ab.

Hier unsere Wetterprognose für die drei verbleibenden Renntage:

Freitag: Meist heiter, am Nachmittag können auch mal dichtere Wolken durchziehen, meist trocken bei Höchstwerten um 15 °C.

Samstag: Nach Auflösung möglichen Nebels am Nachmittag häufig heiter, in den Abendstunden können dichtere Wolken einzelne Schauer bringen, um 17 °C.

Sonntag: Wechselnd oder dicht bewölkt, häufig trocken, Höchstwerte um 11 °C.

Hier geht es zu unserem Wetter in der 2-Stunden-Prognose!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos