Anzeige

Ruhiges Herbstwetter in Sicht

aktuell, 22.10.2019

Radarbild von Montag, 21.10.2019 um 23.00 Uhr

Das Radarbild zeigt aktuell im Südwesten noch leichte bis mäßige Signale mit Regen, die sich bei ihrer Nordostwärtsverlagerung jedoch abschwächen. Sonst präsentiert sich der Himmel über Deutschland teils wolkenverhangen, teils aufgeklart. Im Nordosten haben sich stellenweise Nebelfelder gebildet.

Bis Samstag sorgt Hochdruckeinfluss überwiegend für ruhiges Herbstwetter. Im Vorfeld von Tiefdruckgebieten über dem Atlantik und dem westlichen Mittelmeer strömt zudem sehr milde Luft nach Deutschland. Somit gibt es nach Auflösung örtlicher Nebelfelder meistens freundliches Wetter mit einer Mischung aus Sonne und Wolken. Teilweise können sich tiefhängende Wolkenfelder oder Hochnebel auch längere Zeit halten. Regen oder Schauer treten nur vereinzelt auf. Die Temperaturen bewegen sich während dieser Zeitspanne meist im Bereich zwischen 14 und 23 Grad.

Von Samstag auf Sonntag legt sich eine schwache Kaltfront von der Nordsee über den Nordwesten und Norden unseres Landes und bringt hier gelegentlich Regen. Sonst ändert sich nur wenig.

Zu Beginn der neuen Woche scheint sich zunächst nochmals überall im Land Hochdruckeinfluss mit freundlichem Herbstwetter durchzusetzen.

 

Radarbild

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos