Anzeige

Schwere Schäden in Florida

aktuell, 29.09.2022

Hurrikan 'IAN': Windgeschwindigkeiten bis 240 km/h, 3,50 m hohe Sturmfluten.

Hurrikan "IAN" hat an der Westküste Floridas schwere Schäden angerichtet. Der über 100 km breite Hurrikan zählt zu einem den schwersten Stürmen, die je auf Florida getroffen sind. Nach Angaben des Gouverneurs von Florida Ron DeSantis verursachte der Tropensturm teils 3,50 m hohe Sturmfluten. "IAN" fegte mit Windgeschwindigkeiten von 260 km/h über Florida hinweg, lag damit nur knapp unter der höchsten Hurrikan-Kategorie 5. Etwa zwei Millionen Menschen waren zumindest zeitweise ohne Strom. Örtliche Behörden rechnen darüber hinaus mit enormen Schäden an der Infrastruktur und befürchten, dass ganze Landstriche für Woche oder gar Monate unbewohnbar sein könnten.

Die Karte zeigt die mit Hurrikan "IAN" einhergehenden 5-Tages-Niederschlagssummen zwischen dem 28.09. und 03.10.2022.

In den dunkel-violett gefärbten Gebieten nördlich von Orlando sind bis Montag kommender Woche Regenmengen über 500 l/m² zu erwarten.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos