Anzeige

Stürmische Zunahme oder nicht mal ein laues Lüftchen?

aktuell, 28.09.2021

So hat sich in den letzten Jahrzehnten die Anzahl von Sturmtagen verändert.

Stürmische Tage stehen ins Haus - für uns ein Anlass, mal in alten Wetteraufzeichnungen zu stöbern bzw. diese auf Sturmtage zu untersuchen.

Hierfür haben wir aus den Daten von insgesamt elf Flughafenstationen im gesamten Bundesgebiet sowie der Wetterstation auf der Zugspitze die Anzahl der jährlichen Sturmtage recherchiert - also Tage, die eine Windstärke von mindestens 8 Beaufort aufweisen. Die Untersuchungszeiträume schwanken dabei, je nach Datenverfügbarkeit, zwischen 50 und 70 Jahren.

Weisen im Vergleich andere Wetterparameter, etwa die mittleren Lufttemperaturen, über einen solch langen Zeitraum teils deutliche Trends auf, kann bei den mittleren Sturmtagen keine nennenswerte Veränderung hergeleitet werden.

Exemplarisch für unseren Vergleich sehen Sie hier die Datenauswertungen mit Trendlinie für die Flughafen Stationen Köln/Bonn, München, Hamburg und Berlin sowie die Zugspitze.

(Datenquelle: Deutscher Wetterdienst)

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos