Anzeige

Sturmtief zum Mittwoch

aktuell, 16.04.2001

Nach einem schönen Dienstag, erwartet uns am Mittwoch ein Sturmtief mit viel Regen.
Am Dienstagmorgen liegt es noch jungfräulich südlich von Island und erreicht noch vor Mittwoch Mitternacht die Deutsche Bucht.
Schon in den Frühstunden werden die Windmesser auf Helgoland, in Cuxhaven, auf Borkum und in Sylt aufgeregt um die Windstärke 8 pendeln. Dabei weht der Wind meist aus Nordwest. In Böen werden locker über 100 km/h erreicht. Also Vorsicht an den Küsten !
Bis zum Mittag erreicht das Sturmfeld auch die Mittelgebirge und zum Abend die Alpen.
Im ganzen Land fallen immer wieder Schauer und auch in NRW, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg sind Böen bis 90 km/h möglich. Auch auf den Bergen der Mittelgebirge wird es zugig.

++++ ANZEIGE+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die übersichtliche Windtabelle und alle wichtigen Informationen zu Wind und Sturm in Deutschland (auch zu Versicherungsfragen) als Heft.

Zu bestellen fuer DM 9,50 (inkl. Versand) per Fax 0228 / 97 67 046
oder eMail: brandt@donnerwetter.de ,
www.unwetter.de/shop.htm
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos