Anzeige

Unwetterwarnung für Bayern und Baden-Württemberg bis Donnerstag 22 Uhr

aktuell, 16.07.2002

Unwetterwarnung für Baden-Württemberg und Bayern gültig von Dienstag 22 Uhr bis Donnerstag 22 Uhr

In den nächsten beiden Tagen kommt es durch ein Tiefdruckgebiet über dem südlichen Bayern zu starken Regenfällen in den beiden südlichen Bundesländern.

In der Nacht zu Mittwoch fallen zwischen Mannheim und Freiburg am Oberrhein 20-30 l/m2. Im Schwarzwald und in Schwaben (ganz östliches Baden-Württemberg) können auch mehr als 30 l/m2 fallen.
In Bayern fallen 10-20 l/m2 in der Nacht zu Mittwoch.

Am Mittwoch weiter starker Regen zwischen Bayerischem Wald und Schwarzwald mit 30-50 l/m2. Auch im Oberrheingraben 10-20 l/m2.

In der Nacht zu Donnerstag und am Donnerstag tagsüber nochmals bis zu 40 l/m2 Regen zwischen der französischen Grenze und Bayerischem Wald.

Erst am Freitag ist es trocken........

Achtung :

Durch die starken Regenfälle kann es am Mittwoch und Donnerstag zu lokalen Überflutungen kommen. Auch Erdrutsche sind möglich. Es ist erhöhte Vorsicht geboten.

mehr unter www.unwetter.de
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos