Anzeige

Verschwindende Falter

aktuell, 03.06.2020

Buchtipp: 'Unsere Schmetterlinge - Warum sie verschwinden und was das bedeutet'

In Deutschland gibt es immer weniger Schmetterlinge. Der Biologe Josef Reichholf, noch vor wenigen Jahren Professor in München, beobachtet seit seiner Jugend in den sechziger Jahren privat und im Rahmen seiner Arbeit Schmetterlinge.

Seine Erkenntnisse sind alarmierend: Teilweise hat deren Bestand um bis zu 90 % abgenommen, besonders am Ostrand der Dörfer. In den Städten ist die Abnahme nicht ganz so stark.

Die Ursache liegt in der Umwandlung der Landschaft zu einer immer größer werdenden Landwirtschaft nach dem 2. Weltkrieg. Die Folgen: Überdüngungen, schlechtes Trinkwasser, weniger Insekten und Vögel.

Josef Reichholf beschreibt das Problem, welches weniger an den Bauern selbst als vielmehr am System und den großen Agrarriesen liegt, als ursächlich für den Verlust der Natur um uns herum.

Der Klimawandel spielt beim Schmetterlingsverschwinden keine so große Rolle; allerdings gefährden Witterungskapriolen die jährlichen Wanderflüge, z.B. die des Distelfalters, und somit auch seinen Bestand.

"Unsere Schmetterlinge - Warum sie verschwinden und was das bedeutet"

Josef H. Reichholf

Ullstein Taschenbuch Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-548-06053-8

14,00 Euro

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .