Anzeige

Von Westen Regen oder Schauer

aktuell, 26.04.2019

Radarbild von Freitag, 26.04.2019 um 01.20 Uhr

Das Radarbild zeigt aktuell im Wesen bereits Signale mit Regen der ankommenden Kaltfront, die heute im Tagesverlauf über unser Land hinweg zieht und Abkühlung bringt. Sonst präsentiert sich der Himmel über Deutschland teils wolkenverhangen, teils sternenklar.

Heute greifen Regenfälle, Schauer und örtliche Gewitter auch auf den Osten und Süden über. Die Niederschlagsmengen liegen dabei meist zwischen 1 und 15 Liter pro Quadratmeter, im Süden auch mehr. Für die ausgetrockneten Gebiete im Norden und Nordosten dürfte aber der zu erwartende Regen nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein sein. Im Westen beruhigt sich das Wetter. Die Temperaturen gehen spürbar zurück.

Am Samstag muss bei kühlen Temperaturen verbreiteter mit Regen und Schauern gerechnet werden. Die Niederschlagsmengen liegen am Samstag meist zwischen 5 und 20 Liter pro Quadratmeter.

Von Sonntag bis Dienstag muss gebietsweise mit Regen oder Schauern gerechnet werden. Die zu erwartenden Niederschlagsmengen liegen dabei meistens zwischen 1 und 10 Liter pro Quadratmeter. Regional bleibt es aber auch trocken. Die Temperaturen halten sich allgemein unterhalb der 20 Grad – Marke auf.

Am Mittwoch und Donnerstag wird es freundlicher bei etwas steigenden Temperaturen.

Am Wochenende kündigen sich voraussichtlich mit kühler Nordströmung wieder häufiger Regen und Schauerwolken an.

 

Radarbild

 

Im Laufe des Tages erscheint hier noch die 24-Stunden-Niederschlagsgrafik vom Vortag.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos