Anzeige

Wechselhaftes Wetter ab Donnerstag

aktuell, 13.06.2000

Nach einem sonnigen Dienstag, der nur im Süden von Gewittern getrübt wird, folgt in den nächsten Tagen wechselhaftes Wetter.

Der Grund ist der nachlassende Einfluss des langgestreckten Hochdruckgebietes, das heute und morgen in der Mitte Deutschlands die Wolken abhält. Nördlich und südlich davon können zwei Tiefdruckgebiete über der Nordsee und dem Mittelmeer die Oberhand gewinnen.

Neben heiteren Abschnitten muß vor allem am Donnerstag mit Schauern gerechnet werden. Zudem gehen die Temperaturen zurück. Die Höchstwerte liegen nur zwischen +18 und +22 Grad C. In den teilweise klaren Nächten kühlt es sich auf +11 bis +8 Grad C ab. Zeitweise weht ein böiger Wind aus westlichen Richtungen.
  ohe
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos