Anzeige

Wetterpark an der belgischen Grenze nochmals offen

aktuell, 18.10.2015

Kommen bald Schranken und Zäune an der Grenze?

Genießen Sie nochmals das Gefühl der freien und offenen Grenzen in Europa, denn schneller als gedacht, kann es damit vorbei sein. Am Donnerwetter.de Wetterpark in der Eifel sind Sie genau 100 m von der belgischen Grenze entfernt und können beliebig "rüber". Hier im Bild die offene belgische Grenze am Donnerwetter.de-Wetterpark, die nur für Autos im Wald gesperrt ist.

belgische grenze2

Der Chef der Polizeigewerkschaft fordert einen Zaun um Deutschland herum, um der Flüchtlingsmasse Herr zu werden.
Auch andere Politiker fordern ähnliche Maßnahmen.

In Deutschland könnte es dann bald so aussehen, wie hier an der türkisch-syrischen-Grenze bei Kobane: Stacheldraht, Hunde, Waffen und vielleicht auch ein paar Minen?

Am Donnerwetter.de Wetterpark an der Grenze zu Belgien gibt es seit rund 25 Jahren keine intensiven Grenzkontrollen mehr und ein Wechsel nach Belgien über den Wald ist ohne Probleme möglich. Jahrzehnte gab es hier scharf bewachte Grenzen.   An einem Junisonntag 1953 gab es hier das erste Mal ein offenes Europa ohne Grenzen. Mehr zum Weißen Stein finden Sie  hier

Kommt jetzt das Aus für Europa, wenn jeder wieder seinen Zaun hochzieht?

Bei einem der größten Versager ist Frau Merkel heute, Herrn Erdogan, der letztendlich für weitere Flüchtlingswellen mit seinem Neo-Osmanischen Gehabe sorgen wird.

Abb.: Aktuelle Werbung in der Türkei für die linksliberale HDP.

Das Versagen der europäischen und globalen Eliten ist dramatisch. Übrigens wird gerade der Klimawandel für weitere Flüchtlingswellen sorgen. Auch da steht unsere "Elite" ratlos davor.

Also kommen Sie nochmals zum Weißen Stein und besuchen Sie sorgenlos den Wetterpark und die "offene" Grenze.

 

  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos