Anzeige

Wochenendprognose

aktuell, 12.07.2001

Die Wochenendvorhersage ist mit vielen Unsicherheiten verbunden. Vielleicht wird es ja doch noch freundlicher. Die Vorhersagewahrscheinlichkeit liegt nur bei 60-70 % für das kommende Wochenende.

Zwischen hohem Luftdruck über dem Mittelmeerraum und tiefem Luftdruck über der Nordseeküste fließt mit einer westlichen Strömung feuchtkühle Luft nach Deutschland ein. Die Temperaturen bewegen sich bei 20-22 Grad im Norden mit häufigen Regenschauern und dichten Wolken. Auch nach Westen zu ist es eher wolkig mit Schauern. Bei 22-24 Grad fällt am Rhein ebenfalls Regen.

Sonniger ist es in Bayern, Hessen, Thüringen und Sachsen. Hier erreichen die Werte um die 25 Grad. Auch in Berlin können 25 Grad erreicht werden. Bis zu 8 Stunden gibt es am Sonntag im Osten und Süden.

In der neuen Woche kann sich dann vielleicht der Sommer durchsetzen.
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos