Anzeige

Zerstörung wohin das Auge blickt

aktuell, 06.08.2021

Über drei Wochen nach der Flut - kriegsähnliche Zustände auch noch in Teilen Belgiens.

Neben Deutschland wurden auch einige unserer Nachbarländer schwer von den Fluten Mitte Juli getroffen - etwa den Osten Belgiens.

Und auch hier ähneln ganze Landstriche über drei Wochen nach der Katastrophe noch Kriegsgebieten.

Die Aufnahmen zeigen die Zerstörungen in der Gemeinde Pepinster bei Verviers (Provinz Lüttich).

 

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos