Anzeige

Zu Beginn der Arbeitswoche vor allem in Ostdeutschland Eis kratzen

aktuell, 10.10.2004

Wetterlage und Entwicklung:
Heute sorgt Hoch "Quincy" über Skandinavien im Norden für ruhiges, kühles Herbstwetter. Über den Süden zieht noch ein Ausläufer von Tief "ex Jeanne" mit etwas milderer Luft und Regenwolken. Am Montag setzt sich überall Hochdruckeinfluss durch, dabei strömt von Osten her jedoch weiter kühle Luft ins Land.

Sonntag
Heute Nachmittag regnet es vor allem südlich des Mains noch zeitweise. Im Rest des Landes scheint zeitweise die Sonne und es bleibt meist trocken. Die Temperaturen liegen bei 10 bis 14 Grad am Tage und 7 bis 0 Grad in der Nacht, in Ostdeutschland ist leichter Frost möglich, dabei besteht die Gefahr von Reifglätte.

Montag
Der Montag ist es meist heiter. An der Ostsee können jedoch dichtere Wolken- oder Hochnebelfelder durchziehen und auch im Süden und in einigen Flusstälern sind teils hartnäckige Nebel- oder Hochnebelfelder möglich. Die Temperatur erreicht nur noch 10 bis 14 Grad. In der Nacht kühlt sich die Luft auf 6 bis -2 Grad ab und verbreitet ist Reifglätte möglich.

Dienstag
Am Dienstag hält das meist freundliche, teils auch trübe und relativ kühle Herbstwetter an. Die Temperatur liegt tagsüber bei 9 bis 13 Grad. In der Nacht werden die Wolken im Westen dichter, und bei Tiefstwerten zwischen 11 und 6 Grad ist vereinzelt schon etwas Regen möglich. Sonst kühlt es unter klaren Himmel auf 5 bis 0 Grad ab.

Mittwoch:
Zur Wochenmitte werden die Wolken von Westen her dichter, und es kommt Regen auf. Zwischen Ostsee und Erzgebirge bleibt es jedoch noch aufgelockert und meist trocken. Es wird jedoch milder, am Oberrhein örtlich bis 18, sonst 12 bis 16 Grad. Nur im äußersten Osten bleibt es noch bei Werten um 10 Grad.
In der Nacht regnet es zeitweise, und mit 9 bis 4 Grad bleibt es frostfrei.

Donnerstag:
Am Donnerstag ziehen vor allem über den Norden und Westen Regenwolken hinweg. von der Ostsee bis zum Erzgebirge und im östlichen Bayern bleibt es noch meist trocken. Mit 12 bis 18 Grad wird es noch einmal recht mild. In der Nacht ist es mit 9 bis 4 Grad überall frostfrei.

Freitag:
Der Freitag bringt Wolken und örtlich Regen. Dabei geht die Temperatur wieder zurück und liegt allgemein zischen 9 und 12 Grad.

  miw
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos