Zum Wochenende kommt ein Hoch

aktuell, 02.04.2003

Wetterlage:

Ein Tiefdruckgebiet über dem Baltikum sorgt für eine nördliche Strömung über Deutschland. Kalte Luft fließt über die Alpen bis in den Golf von Genua ein. Dabei sinken die Temperaturen über Deutschland noch etwas ab. Der Donnerstag ist der Höhepunkt der Kältewelle mit Schneeschauer am Alpenrand und Bodenfrost in Norddeutschland.

Vorhersage Donnerstag

Besonders südlich des Mains fallen am Donnerstag immer wieder Schneeregen und Schneeschauer ab 400 m Höhenlage. Nördlich der Mittelgebirge beruhigt sich das Wetter im Laufe des Donnerstages. Die Temperatur erreicht 5 Grad in Berlin, 3 Grad in München und 2 Grad in Garmisch. Milder wird es mit 7 Grad in Köln und an den Küsten.

Weitere Aussichten:

In der Nacht zu Freitag klar und Frost bei Werten um 0 Grad in der Luft und –3 Grad am Boden. Tagsüber heiter bei 6-8 Grad plus. Am Wochenende zunehmend sonnig und trocken bei bis zu 12 Grad tagsüber und 0 Grad nachts. Langsam baut sich am Wochenende ein Hoch auf welches sich bis weit in die nächste Woche hält und mildes Wetter bringt.

www.unwetter.de
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Die Sprache ist dem Menschen gegeben, um seine Gedanken zu verbergen."

    Dante Alighieri