Anzeige

Zunächst freundlicher, am Montag warm, dann Gewitter

aktuell, 16.07.2005

Wetterlage und Entwicklung:
Die Kaltfront des Tiefs 'Carino' über Skandinavien liegt über Süddeutschland. Auf ihrer Rückseite wird etwas kühlere Luft als in den vergangenen Tagen nach Deutschland gelenkt. Im Süden halten sich in der warmen Luftmasse noch Schauer und Gewitter.

Samstag
Heute ist es im Westen bereits freundlicher und meist trocken, allerdings sind teils gewittrige Schauer am Nachmittag im äußersten Westen nicht auszuschließen. In Nordseenähe und nordöstlich der Elbe ist es noch etwas wechselhaft mit aber nur seltenem leichtem Regen. In Norddeutschland sind meist auch dichtere Wolken zu finden. In der Mitte und im Westen ist es öfter heiter, sonst teils noch recht wolkig. Im Süden halten sich noch Schauer und Gewitter. 17 Grad werden an der Nordsee erreicht und 30 Grad am Oberrhein. Sonst liegen die Temperaturen in Norddeutschland um 20 Grad, in der Mitte und im Süden zwischen 24 und 29 Grad. In der Nacht ist es im Südwesten meist aufgelockert, sonst wechselnd bewölkt. Im Süden gibt es noch weitere Schauer und Gewitter, sonst bleibt es meist trocken. Im Süden und an den Küsten bleibt es mit 16 bis 15 Grad weiter mild, sonst liegen die Tiefstwerte zwischen 14 und 9 Grad.

Sonntag
Auch am Sonntag kann es vereinzelt an der Küste noch leichten Regen und im äußersten Südosten noch gewittrige Regenschauer geben. Meist ist es aber heiter und trocken, vor allem im Norden kann es aber auch mehr Wolken geben. Die Tageshöchstwerte liegen im Norden zwischen 19 und 23 Grad, sonst bei 24 bis 26 Grad, im Südwesten bei 28 Grad. In der Nacht zu Montag lockert die Bewölkung weiter auf, im Nordosten kann es aber weiter zu gelegentlichem leichten Regen kommen. Die Schauer im Südosten hören aber auf. Tiefstwerte zwischen 16 Grad im Norden und Süden und etwa 11 Grad in der Mitte.

Montag
Am Montag ist das Wetter verbreitet sommerlich freundlich, an der Ostseeküste etwas unbeständiger. Im äußersten Süden und Westen können sich gegen Abend Gewitter bilden. Die Temperaturen liegen an den Küsten bei 22 Grad, sonst zwischen 25 und 30 Grad, im Südwesten bei 32 Grad.

Dienstag
Am Dienstag ist es wechselhaft mit vielen Regenschauer, teils auch Gewittern. Dabei steigen die Temperaturen nur noch auf Werte um 22 Grad.

Mittwoch
Am Mittwoch ist weiter mit wechselhaftem Schauerwetter zu rechnen. Temperaturen um 22 Grad.

Donnerstag
Am Donnerstag weiter wechselhaft. Im Süden seltener Regen. 16 bis 23 Grad.
  mki
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos