Eisblumen

Eisblumen, auch als Fensterfrost bezeichnet, sind Eiskristalle, die sich in Form von Sternchen oder auch in Form von Blumen an Fenstern absetzen. Die Sternchen sind Reifkristalle, die sich durch Sublimation (Umwandlung des Wassers von der gasförmigen in die Eisphase oder umgekehrt) auf der Außenseite von Autoscheiben ablagern. Meist jedoch kondensiert zunächst Wasserdampf. Die Scheiben beschlagen, wobei die Wassertröpfchen erst bei einigen Graden unter Null gefrieren. Bei stärkerem Frost bilden sich Eisblumen an einfachen Glasscheiben auch im Haus- bzw. Wageninneren.
 
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Ein Mann mit einem hohem Bankkonto kann gar nicht hässlich sein."

    Zsa Zsa Gabor