Anzeige

Nicht nur an Hochsommertagen

Fit bei jedem Wetter, 17.06.2021

Kostenlose Erfrischung aus dem Trinkwasserbrunnen - bitte mehr davon!

Gerade in hochsommerlich-heißen Wochen wie dieser ist die stetige Flüssigkeitsaufnahme für unseren Körper elementar wichtig.

Wer keine Flaschen mit sich herumtragen möchte oder kein Geld für ein Getränk unterwegs ausgeben kann oder will, kann sich hier und da an einem Trinkwasserbrunnen erfrischen - laut groben Schätzungen der Bundesregierung gab es, Stand Juli 2020, landesweit etwa 1.300 Stück.

In den meisten Fällen werden die Erfrischungsbrunnen von den Stadt- oder Gemeindeverwaltungen, aber auch von lokalen Wasserversorgern errichtet - teils auch mit Hilfe von Sponsoren.

Aufgrund der Pandmie wurden im Corona-Sommer 2020 aber viele der Brunnen abgestellt - die widerum sorgte dafür, dass z. B. Obdachlose keinen kostenlosen Zugang zu sauberem Trinkwasser hatten. 

Gemessen an der Einwohnerzahl ist die Verfügbarkeit der Brunnen im Land sicherlich ausbaufähig - gerade in Zeiten immer wärmerer Temperaturen.

Trinkwasserbrunnen in Mannheim

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos