Anzeige

Blauer Himmel

Deutschland-Wetter, 05.05.2016

Wo können noch Wolken durchziehen?

Am heutigen späten Nachmittag und Abend scheint über dem Bundesgebiet verbreitet die Sonne von einem größtenteils wolkenlosen Himmel. Ein paar meist lockere Wolken können über das östliche Sachsen hinwegziehen, und auch am Niederrhein und im Nordseeumfeld sind ein paar harmlose Wolken möglich. Es bleibt landesweit trocken bei Werten von 16 Grad am Thüringer Wald und etwa 20 Grad in Dresden.

größtenteils keine Wolken

Beim aktuellen Blick auf Europa zeigen sich neben Deutschland auch viele weitere Teile des Kontinents sonnig und trocken.

 

In der Nacht zum Freitag bleibt der Himmel über der Südosthälfte praktisch druchweg sternenklar. Über den Norden und Westen ziehen jedoch auch hier und da einige Wolkenfelder durch, es bleibt jedoch überall trocken. Die Tiefstwerte liegen bei etwa 10 Grad in Düsseldorf und um 5 Grad in der bayerischen Landeshauptsatdt.

einige Wolken im Norden und Westen

 

Am Freitag erwartet uns wiederum verbreitet sonniges und trockenes Wetter. Lockere Wolken ziehen dabei über den Norden und Westen Deutschlands hinweg, in den anderen Landesteilen tauchen Wolken eher selten auf. Es bleibt überall trocken bei Temperaturen von 20 bis 24 Grad.

Am Samstag ist es verbreitet sonnig, im Tagesverlauf besteht am Schwarzwald und am Alpenrand ein leichtes Schauer- und Gewitterrisiko, sonst bleibt es trocken bei Höchstwerten von 21 bis 24 Grad.

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos