Anzeige

Bleibt der Nachmittag überall trocken?

Deutschland-Wetter, 25.01.2016

Teils zweistellige Temperaturen

Heute Nachmittag halten sich im Norden und Osten noch meist dichte Wolken aus denen aber nur noch selten etwas Regen oder Sprühregen fällt. Besonders im Süden ist es nebel einzelnen Nebelfeldern oft heiter bis sonnig. In den übrigen Landesteilen gibt es meist einen Wechsel aus Sonne und Wolken, dabei bleibt es trocken. Die Temperatur steigt auf 5 Grad in Mittelfranken und bis 11 Grad in der Kölner Bucht.

häufiger auch Sonnenschein

 

Heute Abend halten sich in Richtung der polnischen Grenze noch meist dichte Wolken, dabei bleibt es aber weitgehend trocken. Im übrigen Bundesgebiet zieht lockere oder aufgelockerte Bewölkung durch, dabei bleibt es trocken, im Süden ist der Himmel oft sternenklar, dabei bleibt es ebenfalls trocken. Die Abendtemperatur liegt bei 8 Grad im Emsland und 2 Grad am Westerwald.

oft nur lockere Bewölkung

 

Am Dienstag über der Nordwesthälfte meist dichte Wolken und hier und da Regen oder Sprühregen, weiter nach Südosten teils stark, teils aufgelockert bewölkt und weitgehend trocken, 5 bis 10 Grad, abends im Nordwesten teils stürmisch.

Am Mittwoch dichte Wolken, immer wieder, zum Teil kräftiger Regen, im Süden meist trocken, 7 bis 12 Grad, teils starker, an den Küsten stürmischer Wind.

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos