Anzeige

Kämpft sich die Sonne durch die Wolken durch?

Deutschland-Wetter, 08.04.2016

Wo es heute Nachmittag nass bleibt

Am Romaday (8.4. - heute) lacht wenigstens zeitweise die Sonne. Am Brandenburger Tor in Berlin bei der Kundgebung gegen Ressentiments von Roma und Sinti wird es mit 15 Grad C ganz schön.

Sonst gibt es heute Nachmittag sehr unterschiedliches Wetter:  Meist bleibt es im Südosten und im Süden bei meist dichten Wolken und es fällt gelegentlich auch Regen. In den anderen Landesteilen ist es hingegen teils heiter, zum Teil ziehen einige Wolken durch, dazu bleibt es weitgehend trocken. Im Nordwesten ziehen jedoch häufig auch dichte Wolken durch und es bilden sich einzelne Schauer. Die Temperatur steigt auf 10 Grad in Augsburg und bis 14 Grad in der Lausitz.

oft zeigt sich die Sonne

 

Heute Abend bleibt die Wolkendecke im Süden und auch über Sachsen und dem südlichen Brandenburg meist verschlossen, dazu fällt im Südosten und am Alpenrand zeitweise Regen, sonst ist es trocken. Weiter nach Nordwesten hin ist der Himmel überwiegend sternenklar oder nur leicht bewölkt, ganz vereinzelt sind am Niederrhein und an der Ems Schauer möglich, sonst bleibt es aber trocken. Die Abendtemperatur liegt bei 9 Grad in Cottbus und 4 Grad am Taunus.

größtenteils freundlich und trocken

 

Am Samstag im Süden und Südosten stark bewölkt und vor allem im Südosten zeitweise Regen, sonst oft heiter bis sonnig, teils einige Wolken, weitgehend trocken, 10 bis 16 Grad.

Am Sonntag meist wechselnde Bewölkung, teils heitere Abschnitte, zeitweise auch dichte Wolken mit Regen, 11 bis 15 Grad.

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos