Anzeige

Schnee und Regen ziehen ab

Deutschland-Wetter, 23.02.2015

Vielfach noch glatte Straßen

Heute Nachmittag ist es verbreitet dicht bewölkt und es fällt immer wieder Regen, zum Teil ist auch Schneeregen oder Schnee möglich (Mittelgebirge und Süddeutschland noch Schnee). Im Nordwesten kann es zum Abend hin wieder etwas auflockern, dabei bleibt es dann meist trocken. Die Temperatur liegt bei 3 Grad im Vogtland und bis 8 Grad in Dresden. An den Küsten weht noch ein teils starker Wind mit stürmischen Böen.

regnerisch

 

Heute Abend ziehen sich die dichten Regenwolken immer weiter nach Osten hin zurück, dahinter kann die Bewölkung Stück für Stück auch etwas auflockern und es bleibt weitgehend trocken. Häufig bleibt es jedoch auch bei einer dichten Bewölkung. Die Abendwerte liegen bei 5 Grad in Freiburg und um 2 Grad am Westerwald.

nach Osten abziehender Regen

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos