Anzeige

Sind für heute leichte Plusgrade zu erwarten?

Deutschland-Wetter, 20.01.2016

Stellenweise gefährlich glatt

Heute ist es vor allem über der breiten Mitte des Landes stark bewölkt, dazu fällt immer wieder auch etwas Schnee, im Westen ist auch teils Schneeregen oder Regen möglich, dabei ist es teils sehr glatt! Auch im Norden ist es teils stark bewölkt und gebietsweise ist etwas Schnee möglich, zumeist bleibt es hier jedoch, wie auch im Süden des Landes bei einer wechselnden Bewölkung trocken. Direkt an den Alpen ist jedoch gelegentlich etwas Schneefall möglich. Die Temperatur steigt auf -4 Grad im Grabfeld und bis 3 Grad im Rheinland.

gebietsweise Schneefall

 

Am Donnerstag am Bayerischen Wald und in Sachsen gebietsweise etwas Schnee, sonst über der Südhälfte meist wechselnd bewölkt und weitgehend trocken, im Norden weitgehend heiter bis sonnig und trocken, -6 bis 2 Grad.

Am Freitag nach örtlicher Nebelauflösung im Süden und Südosten landesweit meist sonnig und trocken, -7 bis 1 Grad.

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .