Anzeige

Wird es zu der nassen Kälte auch noch stürmisch?

Deutschland-Wetter, 12.01.2016

Glättegefahren am Abend!

Heute Nachmittag halten sich weitgehend dichte Wolken, Auflockerungen sind am ehesten über der Nordhälfte möglich, hier fällt gebietsweise Regen oder Schneeregen, dabei kann es stellenweise glatt auf den Straßen werden! Über der Südhälfte fällt bei weitgehend dichter Bewölkung immer wieder Regen oder auch Schneeregen. Die Temperatur steigt auf 1 Grad in Vorpommern und bis 7 Grad in Düsseldorf. Im Süden und Westen weht ein zum Teil starker Wind.

meist dichte Wolken und oft nass

 

Heute Abend kann es vor allem über der breiten Landesmitte auch häufiger auflockern, dazu bleibt es hier zum Großteil trocken. In den übrigen Landesteilen halten sich dagegen meist dichte Wolken und es fällt zeitweise Regen, Schneeregen oder Schnee, dabei besteht teils erhöhte Glättegefahr! Die Abendtemperatur liegt bei 6 Grad in Köln und um 1 Grad an der Müritz. Über der Südwesthälfte weht starker und teils auch stürmischer Wind.

nasskalt und teils stürmischer Wind

 

Hier geht es zum aktuellen Deutschlandwetter!

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos