Anzeige

Birke startet durch

Pollenflug, 20.03.2024

Ob Allergiker in den nächsten Tagen mit Belastungen rechnen müssen.

Wechselhafteres und wieder leicht kühleres Wetter als zuletzt begleitet uns über die zweiten Wochenhälfte.

In den trockenen Wetterphasen treiben einzelne Weiden-, Erlen- Ulmen- und Pappelpollen ihr Unwesen. Vor allem im Süden und Westen steigen in den Tagen um dem Monatswechsel auch die Konzentrationen von Birkenpollen an - einer Pollenart, die für besonders viele Allergiker ein rotes Tuch ist.

Der Höhepunkt des Haselpollenfluges ist zwar überschritten; dafür gesellt sich zu den oben genannten Pollen aber noch weiterer Blütenstaub, der in den nächsten Tagen in meist schwachen Konzentrationen unterwegs ist - etwa von Flieder und Rotbuche.

Hier finden Sie die Pollenflug-Prognosen für Ihre Region.

 


 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Erfolg ist so ziemlich das letzte, was einem vergeben wird."

    Truman Capote