Anzeige

Endlich Entspannung bei den Hundezecken?

Tier-Wetter, 12.07.2016

Auch in dieser Woche stehen Zwei- wie Vierbeiner auf der 'Speisekarte'.

In den Wäldern und Wiesen der Republik ist noch immer wildes Treiben zu beobachten; auch in dieser Woche bleibt die Belastung durch Hundezecken auf hohem bis sehr hohem Nivau.

Zwar kühlt es um die Wochenmitte herum ein wenig ab; zeitweilige Schauer und eine Zunahme der Temperaturen zum Wochenende hin sollten uns aber weiterhin sehr wachsam sein lassen.

Die folgende Karte zeigt die europaweite Belastung durch Hundezecken bis zu 20.07.2016:

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos