Unwetterwarnungen für Hundeluft

Unwetter-Warnungen für Hundeluft

Markantes Wetter:
Warnhinweis vor STURM

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Südwestliche Nordsee
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Westliche Winde um 5, zunehmend 7 bis 8, zeitweise diesig, später schwere Gewitterböen, See 2,5 Meter.

Markantes Wetter:
Warnhinweis vor STURM

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Forties
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Westteil anfangs wechselnde Richtungen 4 bis 6, sonst anfangs Südost um 7, rückdrehend um 5, schwere Sturmböen, zeitweise diesig, später Gewitterböen, See 6 Meter.

Markantes Wetter:
Warnhinweis vor STURM

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Viking
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost 8, später etwas abnehmend, Südwestteil später süddrehend, teils orkanartige Böen, strichweise diesig, See 7 Meter.

Markantes Wetter:
Warnhinweis vor STURM

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Utsira
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost um 7, schwere Sturmböen, strichweise diesig, See 6 Meter.

Markantes Wetter:
Warnhinweis vor STURM

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Fischer
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost um 7, abnehmend um 6, Südteil süddrehend, anfangs schwere Sturmböen, See 5 Meter.

Markantes Wetter:
Warnhinweis vor STURM

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Engl. Kanal Ostteil
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Nordwest 7 bis 8, westdrehend, vorübergehend etwas abnehmend, orkanartige Schauerböen, See 5 Meter.

Markantes Wetter:
Warnhinweis vor STURM

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Engl. Kanal Westteil
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Nordwest 7 bis 8, vorübergehend strichweise 9, westdrehend, Orkanböen, Schauer, See 8 Meter.

Wetterwarnung:
Warnhinweis vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Nördliche Ostsee
von Freitag, 13.12.2019 06:24 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Süd 5, südostdrehend, zunehmend 6, strichweise diesig, See zunehmend 2,5 Meter.

Wetterwarnung:
Warnhinweis vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Skagerrak
von Freitag, 13.12.2019 06:24 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost 6, abnehmend 5, See 2,5 Meter.

Wetterwarnung:
Warnhinweis vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Zentrale Ostsee
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost 5 bis 6, etwas zunehmend, strichweise diesig, See zunehmend 2,5 Meter.

Wetterwarnung:
Warnhinweis vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Belte und Sund
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost 5 bis 6, etwas abnehmend, später süddrehend, See anfangs 1,5 Meter.

Wetterwarnung:
Warnhinweis vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Deutsche Bucht
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost 5 bis 6, vorübergehend etwas abnehmend, später Südwest bis West 6, zeitweise diesig, See anfangs 4 Meter.

Wetterwarnung:
Warnhinweis vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Dogger
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südwestliche Winde um 5, später West 7, zeitweise diesig, später Gewitterböen, See Ostteil anfangs 4, sonst 2,5 Meter.

Wetterwarnung:
Warnhinweis vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Südliche Ostsee
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost 5 bis 6, etwas abnehmend, später süddrehend, See 1,5 Meter.

Wetterwarnung:
Warnhinweis vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kattegat
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost 6, abnehmend 5, See anfangs 2 Meter.

Wetterwarnung:
Warnhinweis vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Rigaischer Meerbusen
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost 5 bis 6, etwas zunehmend, See zunehmend 2 Meter.

Wetterwarnung:
Warnhinweis vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Südöstliche Ostsee
von Freitag, 13.12.2019 13:05 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost 6, später süddrehend, strichweise diesig, See 2,5 Meter.

Wetterwarnung:
Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Flensburg bis Fehmarn
von Freitag, 13.12.2019 13:35 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost 5 bis 6, dabei Böen von 7 Beaufort.

Wetterwarnung:
Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor BÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Ostfriesische Küste, Nordfriesische Küste
von Freitag, 13.12.2019 13:35 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Strichweise Böen von 7 Beaufort aus Südost.

Wetterwarnung:
Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor BÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Östlich Rügen
von Freitag, 13.12.2019 13:35 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Strichweise Böen von 7 Beaufort aus Südost.

Wetterwarnung:
Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor BÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Elbe-/Wesermündung
von Freitag, 13.12.2019 13:35 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Strichweise Böen von 7 Beaufort aus Südost.

Wetterwarnung:
Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor STARKWIND

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Östlich Fehmarn bis Rügen
von Donnerstag, 12.12.2019 19:19 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Südost 5 bis 6, dabei Böen von 7 Beaufort.

Wetterwarnung:
Amtliche Warnung des Seewetterdienstes Hamburg vor BÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Helgoland
von Freitag, 13.12.2019 13:35 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Strichweise Böen von 7 Beaufort aus Südost.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor FROST

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Hansestadt Lübeck, Kreis Herzogtum Lauenburg, Kreis Ostholstein - Küste, Kreis Ostholstein - Binnenland, Kreis Plön - Küste, Kreis Plön - Binnenland, Kreis Segeberg, Kreis Stormarn
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 04:00 Uhr

Es tritt leichter Frost bis -1 °C auf.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Goslar (Lagen über 400m), Kreis Göttingen (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 17:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 600 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Göttingen (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 09:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 3 cm auf. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Düsseldorf, Stadt Mönchengladbach, Stadt Solingen, Kreis Mettmann, Rhein-Kreis Neuss, Bonn, Stadt Köln, Stadt Leverkusen, Oberbergischer Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis, Stadt Koblenz, Kreis Altenkirchen (Westerwald), Kreis Neuwied, Westerwaldkreis
von Freitag, 13.12.2019 18:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 23:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: StädteRegion Aachen (Lagen über 600m), Kreis Euskirchen (Lagen über 600m), Hochtaunuskreis (Lagen über 600m), Kreis Ahrweiler (Lagen über 600m), Kreis Bad Kreuznach (Lagen über 600m), Kreis Birkenfeld (Lagen über 600m), Kreis Mayen-Koblenz (Lagen über 600m), Rhein-Hunsrück-Kreis (Lagen über 600m), Kreis Bernkastel-Wittlich (Lagen über 600m), Eifelkreis Bitburg-Prüm (Lagen über 600m), Kreis Vulkaneifel (Lagen über 600m), Kreis Trier-Saarburg und Stadt Trier (Lagen über 600m), Donnersbergkreis (Lagen über 600m), Kreis Südliche Weinstraße (Lagen über 600m), Kreis Mainz-Bingen und Stadt Mainz (Lagen über 600m), Kreis Merzig-Wadern (Lagen über 600m), Kreis St. Wendel (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 09:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen bis 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 8 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: StädteRegion Aachen, Kreis Düren, Rhein-Erft-Kreis, Kreis Euskirchen, Kreis Heinsberg, Rhein-Sieg-Kreis, Kreis Ahrweiler, Kreis Bad Kreuznach, Kreis Birkenfeld, Kreis Cochem-Zell, Kreis Mayen-Koblenz, Rhein-Hunsrück-Kreis, Kreis Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Kreis Vulkaneifel, Kreis Trier-Saarburg und Stadt Trier, Stadt Landau in der Pfalz, Stadt Neustadt an der Weinstraße, Stadt Speyer, Stadt Zweibrücken, Donnersbergkreis, Kreis Germersheim, Kreis und Stadt Kaiserslautern, Kreis Kusel, Kreis Südliche Weinstraße, Kreis Südwestpfalz und Stadt Pirmasens, Stadt Stuttgart, Kreis Böblingen, Stadt Baden-Baden, Kreis Rastatt, Kreis Calw, Enzkreis und Stadt Pforzheim, Kreis Freudenstadt, Kreis Emmendingen, Ortenaukreis, Kreis Rottweil, Schwarzwald-Baar-Kreis, Kreis Tübingen, Zollernalbkreis, Regionalverband Saarbrücken, Kreis Merzig-Wadern, Kreis Neunkirchen, Kreis Saarlouis, Saarpfalz-Kreis, Kreis St. Wendel
von Freitag, 13.12.2019 16:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Oberbergischer Kreis (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 12:01 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 600 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Höxter (Lagen über 400m), Kreis Paderborn (Lagen über 400m), Kreis Soest (Lagen über 400m), Kreis Hersfeld-Rotenburg (Lagen über 400m), Kreis und Stadt Kassel (Lagen über 400m), Schwalm-Eder-Kreis (Lagen über 400m), Werra-Meißner-Kreis (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 10:47 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 400 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Ennepe-Ruhr-Kreis (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 12:01 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 400 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Hochsauerlandkreis (Lagen über 800m), Hochtaunuskreis (Lagen über 800m), Kreis Waldeck-Frankenberg (Lagen über 800m)
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten oberhalb 800 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) anfangs aus südöstlicher, später aus südwestlicher Richtung auf.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Hochsauerlandkreis (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 10:47 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 400 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Märkischer Kreis (Lagen über 400m), Kreis Olpe (Lagen über 400m), Kreis Siegen-Wittgenstein (Lagen über 400m), Kreis Marburg-Biedenkopf (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 10:47 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 400 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Frankfurt am Main, Stadt Wiesbaden, Kreis Darmstadt-Dieburg und Stadt Darmstadt, Kreis Groß-Gerau, Hochtaunuskreis, Main-Kinzig-Kreis, Main-Taunus-Kreis, Kreis und Stadt Offenbach, Rheingau-Taunus-Kreis, Wetteraukreis, Kreis Gießen, Lahn-Dill-Kreis, Kreis Limburg-Weilburg, Vogelsbergkreis, Rhein-Lahn-Kreis, Stadt Worms, Kreis Mainz-Bingen und Stadt Mainz
von Freitag, 13.12.2019 18:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Bergstraße (Lagen über 400m), Kreis Darmstadt-Dieburg und Stadt Darmstadt (Lagen über 400m), Odenwaldkreis (Lagen über 400m), Kreis Neuwied (Lagen über 400m), Rhein-Lahn-Kreis (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 11:18 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 600 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Bergstraße, Kreis Göppingen, Rems-Murr-Kreis, Hohenlohekreis, Kreis Schwäbisch Hall, Kreis Heidenheim, Ostalbkreis, Stadt Mannheim, Neckar-Odenwald-Kreis
von Freitag, 13.12.2019 16:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Main-Kinzig-Kreis (Lagen über 400m), Wetteraukreis (Lagen über 400m), Kreis Gießen (Lagen über 400m), Vogelsbergkreis (Lagen über 400m), Kreis Fulda (Lagen über 400m), Kreis Hersfeld-Rotenburg (Lagen über 400m), Schwalm-Eder-Kreis (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 16:14 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 04:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 600 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Odenwaldkreis, Main-Tauber-Kreis
von Freitag, 13.12.2019 18:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Lahn-Dill-Kreis (Lagen über 400m), Kreis Limburg-Weilburg (Lagen über 400m), Kreis Altenkirchen (Westerwald) (Lagen über 400m), Westerwaldkreis (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 09:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 600 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Fulda (Lagen über 800m), Kreis Esslingen (Lagen über 800m), Kreis Göppingen (Lagen über 800m), Stadt Baden-Baden (Lagen über 800m), Kreis Rastatt (Lagen über 800m), Kreis Calw (Lagen über 800m), Kreis Freudenstadt (Lagen über 800m), Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg (Lagen über 800m), Kreis Emmendingen (Lagen über 800m), Ortenaukreis (Lagen über 800m), Kreis Rottweil (Lagen über 800m), Schwarzwald-Baar-Kreis (Lagen über 800m), Kreis Tuttlingen (Lagen über 800m), Kreis Konstanz (Lagen über 800m), Kreis Lörrach (Lagen über 800m), Kreis Waldshut (Lagen über 800m), Kreis Reutlingen (Lagen über 800m), Kreis Tübingen (Lagen über 800m), Zollernalbkreis (Lagen über 800m), Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm (Lagen über 800m), Kreis Sigmaringen (Lagen über 800m), Stadt Suhl (Lagen über 800m), Kreis Schmalkalden-Meiningen (Lagen über 800m), Kreis Gotha (Lagen über 800m), Kreis Hildburghausen (Lagen über 800m), Ilm-Kreis (Lagen über 800m), Kreis Sonneberg (Lagen über 800m), Kreis Saalfeld-Rudolstadt (Lagen über 800m)
von Freitag, 13.12.2019 15:04 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten oberhalb 800 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) anfangs aus südöstlicher, später aus südwestlicher Richtung auf.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Waldeck-Frankenberg (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 10:47 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 400 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Birkenfeld, Kreis Trier-Saarburg und Stadt Trier, Stadt Zweibrücken, Kreis und Stadt Kaiserslautern, Kreis Kusel, Kreis Südwestpfalz und Stadt Pirmasens, Regionalverband Saarbrücken, Kreis Merzig-Wadern, Kreis Neunkirchen, Kreis Saarlouis, Saarpfalz-Kreis, Kreis St. Wendel
von Freitag, 13.12.2019 16:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) anfangs aus westlicher, später aus südwestlicher Richtung auf.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Frankenthal (Pfalz)
von Freitag, 13.12.2019 16:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Alzey-Worms, Kreis Bad Dürkheim, Rhein-Pfalz-Kreis und Stadt Ludwigshafen, Kreis Esslingen, Kreis Ludwigsburg, Kreis und Stadt Heilbronn, Kreis und Stadt Karlsruhe, Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg, Kreis Reutlingen
von Freitag, 13.12.2019 16:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Böblingen (Lagen über 600m), Stadt Baden-Baden (Lagen über 600m), Kreis Rastatt (Lagen über 600m), Kreis Calw (Lagen über 600m), Enzkreis und Stadt Pforzheim (Lagen über 600m), Kreis Freudenstadt (Lagen über 600m), Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg (Lagen über 600m), Kreis Emmendingen (Lagen über 600m), Ortenaukreis (Lagen über 600m), Kreis Rottweil (Lagen über 600m), Schwarzwald-Baar-Kreis (Lagen über 600m), Kreis Lörrach (Lagen über 600m), Kreis Waldshut (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 01:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 01:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Esslingen (Lagen über 600m), Kreis Göppingen (Lagen über 600m), Kreis Heidenheim (Lagen über 600m), Ostalbkreis (Lagen über 600m), Kreis Tuttlingen (Lagen über 600m), Kreis Konstanz (Lagen über 600m), Kreis Reutlingen (Lagen über 600m), Kreis Tübingen (Lagen über 600m), Zollernalbkreis (Lagen über 600m), Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm (Lagen über 600m), Kreis Biberach (Lagen über 600m), Bodenseekreis (Lagen über 600m), Kreis Ravensburg (Lagen über 600m), Kreis Sigmaringen (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 01:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 01:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 15 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor FROST

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Esslingen (Lagen über 600m), Kreis Göppingen (Lagen über 600m), Kreis Freudenstadt (Lagen über 600m), Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg (Lagen über 600m), Kreis Emmendingen (Lagen über 600m), Ortenaukreis (Lagen über 600m), Kreis Rottweil (Lagen über 600m), Schwarzwald-Baar-Kreis (Lagen über 600m), Kreis Tuttlingen (Lagen über 600m), Kreis Konstanz (Lagen über 600m), Kreis Lörrach (Lagen über 600m), Kreis Waldshut (Lagen über 600m), Kreis Reutlingen (Lagen über 600m), Kreis Tübingen (Lagen über 600m), Zollernalbkreis (Lagen über 600m), Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm (Lagen über 600m), Kreis Biberach (Lagen über 600m), Kreis Ravensburg (Lagen über 600m), Kreis Sigmaringen (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 05:00 Uhr

Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um -1 °C auf.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Esslingen (Lagen über 600m), Kreis Göppingen (Lagen über 600m), Kreis Freudenstadt (Lagen über 600m), Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg (Lagen über 600m), Kreis Emmendingen (Lagen über 600m), Ortenaukreis (Lagen über 600m), Kreis Rottweil (Lagen über 600m), Schwarzwald-Baar-Kreis (Lagen über 600m), Kreis Tuttlingen (Lagen über 600m), Kreis Konstanz (Lagen über 600m), Kreis Lörrach (Lagen über 600m), Kreis Waldshut (Lagen über 600m), Kreis Reutlingen (Lagen über 600m), Kreis Tübingen (Lagen über 600m), Zollernalbkreis (Lagen über 600m), Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm (Lagen über 600m), Kreis Biberach (Lagen über 600m), Kreis Ravensburg (Lagen über 600m), Kreis Sigmaringen (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Baden-Baden (Lagen über 800m), Kreis Rastatt (Lagen über 800m), Kreis Calw (Lagen über 800m), Kreis Freudenstadt (Lagen über 800m), Kreis Rottweil (Lagen über 800m), Kreis Tuttlingen (Lagen über 800m), Zollernalbkreis (Lagen über 800m), Kreis Sigmaringen (Lagen über 800m)
von Freitag, 13.12.2019 01:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 01:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 30 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor SCHNEEVERWEHUNG

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Freudenstadt (Lagen über 1000m), Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg (Lagen über 1000m), Kreis Emmendingen (Lagen über 1000m), Ortenaukreis (Lagen über 1000m), Schwarzwald-Baar-Kreis (Lagen über 1000m), Kreis Lörrach (Lagen über 1000m), Kreis Waldshut (Lagen über 1000m)
von Freitag, 13.12.2019 01:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 01:00 Uhr

Es treten bei den vorherrschenden Windverhältnissen aufgrund der Neuschneemenge oberhalb 1000 m Schneeverwehungen auf. Verbreitet wird es glatt.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Straßen und Schienenwege können stellenweise unpassierbar sein. Vermeiden Sie alle Autofahrten! Fahren Sie nur mit Winterausrüstung!

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg (Lagen über 800m), Kreis Emmendingen (Lagen über 800m), Ortenaukreis (Lagen über 800m), Schwarzwald-Baar-Kreis (Lagen über 800m), Kreis Konstanz (Lagen über 800m), Kreis Lörrach (Lagen über 800m), Kreis Waldshut (Lagen über 800m)
von Freitag, 13.12.2019 01:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 01:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 40 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg (Lagen über 1000m), Kreis Emmendingen (Lagen über 1000m), Schwarzwald-Baar-Kreis (Lagen über 1000m), Kreis Lörrach (Lagen über 1000m), Kreis Waldshut (Lagen über 1000m)
von Freitag, 13.12.2019 15:04 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten oberhalb 1000 m schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) anfangs aus südöstlicher, später aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit orkanartigen Böen bis 110 km/h (31m/s, 60kn, Bft 11) gerechnet werden.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Vereinzelt können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg, Kreis Tuttlingen, Kreis Lörrach
von Freitag, 13.12.2019 16:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) und 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) gerechnet werden.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Konstanz, Kreis Waldshut, Kreis Sigmaringen
von Freitag, 13.12.2019 16:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) und 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) gerechnet werden.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Alb-Donau-Kreis und Stadt Ulm, Kreis Biberach, Bodenseekreis, Kreis Ravensburg
von Freitag, 13.12.2019 16:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) und 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) gerechnet werden.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURM

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Bodensee - Mitte
von Freitag, 13.12.2019 12:52 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Es treten Schauer sowie Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus westlicher Richtung auf.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURM

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Bodensee - West
von Freitag, 13.12.2019 12:23 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Es treten Schauer sowie Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus westlicher Richtung auf.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURM

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Bodensee - Ost
von Freitag, 13.12.2019 12:52 Uhr
bis Donnerstag, 01.01.1970 01:59 Uhr

Es treten Schauer sowie Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus westlicher Richtung auf.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Ingolstadt, Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Kreis Dachau, Kreis Ebersberg, Kreis Eichstätt, Kreis Erding, Kreis Freising, Kreis Fürstenfeldbruck, Kreis Garmisch-Partenkirchen, Kreis Landsberg am Lech, Kreis Miesbach, Kreis und Stadt München, Kreis Neuburg-Schrobenhausen, Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm, Kreis und Stadt Rosenheim, Kreis Starnberg, Kreis Weilheim-Schongau, Kreis Kelheim, Kreis und Stadt Landshut, Kreis Neumarkt i.d. OPf., Kreis und Stadt Ansbach, Kreis Roth, Kreis Weißenburg-Gunzenhausen, Stadt Kaufbeuren, Stadt Kempten (Allgäu), Stadt Memmingen, Kreis Aichach-Friedberg, Kreis und Stadt Augsburg, Kreis Dillingen a.d. Donau, Kreis Günzburg, Kreis Neu-Ulm, Kreis Lindau (Bodensee), Kreis Ostallgäu, Kreis Unterallgäu, Kreis Donau-Ries, Kreis Oberallgäu
von Freitag, 13.12.2019 13:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 05:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Ingolstadt, Kreis Eichstätt, Kreis Neuburg-Schrobenhausen, Stadt Amberg, Kreis Tirschenreuth, Kreis und Stadt Bamberg, Kreis und Stadt Bayreuth, Kreis und Stadt Coburg, Kreis Forchheim, Kreis und Stadt Hof, Kreis Kronach, Kreis Kulmbach, Kreis Lichtenfels, Kreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge, Stadt Erlangen, Stadt Nürnberg, Stadt Schwabach, Kreis und Stadt Ansbach, Kreis Erlangen-Höchstadt, Kreis und Stadt Fürth, Kreis Nürnberger Land, Kreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim, Kreis Roth, Kreis Weißenburg-Gunzenhausen, Kreis und Stadt Aschaffenburg, Kreis Bad Kissingen, Kreis Rhön-Grabfeld, Kreis Haßberge, Kreis Kitzingen, Kreis Miltenberg, Kreis Main-Spessart, Kreis und Stadt Schweinfurt, Kreis und Stadt Würzburg, Kreis Aichach-Friedberg, Kreis und Stadt Augsburg, Kreis Dillingen a.d. Donau, Kreis Donau-Ries
von Freitag, 13.12.2019 14:47 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr

Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Altötting, Kreis Erding, Kreis Freising, Kreis Mühldorf a. Inn, Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm, Kreis Kelheim, Kreis und Stadt Landshut, Kreis Amberg-Sulzbach, Kreis Neustadt a.d. Waldnaab, Kreis und Stadt Regensburg
von Freitag, 13.12.2019 10:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr

Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Altötting, Kreis Berchtesgadener Land, Kreis Mühldorf a. Inn, Kreis Traunstein, Kreis Deggendorf, Kreis und Stadt Passau, Kreis Rottal-Inn, Kreis Straubing-Bogen und Stadt Straubing, Kreis Dingolfing-Landau, Kreis und Stadt Regensburg
von Freitag, 13.12.2019 16:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 05:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Berchtesgadener Land (Lagen über 1500m), Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen (Lagen über 1500m), Kreis Garmisch-Partenkirchen (Lagen über 1500m), Kreis Miesbach (Lagen über 1500m), Kreis und Stadt Rosenheim (Lagen über 1500m), Kreis Traunstein (Lagen über 1500m), Kreis Ostallgäu (Lagen über 1500m), Kreis Oberallgäu (Lagen über 1500m)
von Freitag, 13.12.2019 01:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten oberhalb 1500 m schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) anfangs aus südlicher, später aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit orkanartigen Böen um 110 km/h (31m/s, 60kn, Bft 11) gerechnet werden.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Vereinzelt können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Berchtesgadener Land, Kreis Miesbach, Kreis und Stadt Rosenheim, Kreis Traunstein
von Freitag, 13.12.2019 14:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Die Schneefallgrenze steigt auf 800 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor FROST

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Berchtesgadener Land (Lagen über 600m), Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen (Lagen über 600m), Kreis Garmisch-Partenkirchen (Lagen über 600m), Kreis Miesbach (Lagen über 600m), Kreis und Stadt Rosenheim (Lagen über 600m), Kreis Traunstein (Lagen über 600m), Kreis Weilheim-Schongau (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Berchtesgadener Land (Lagen über 600m), Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen (Lagen über 600m), Kreis Miesbach (Lagen über 600m), Kreis und Stadt Rosenheim (Lagen über 600m), Kreis Traunstein (Lagen über 600m), Kreis Weilheim-Schongau (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 08:00 Uhr

Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Berchtesgadener Land (Lagen über 1000m), Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen (Lagen über 1000m), Kreis Garmisch-Partenkirchen (Lagen über 1000m), Kreis Miesbach (Lagen über 1000m), Kreis und Stadt Rosenheim (Lagen über 1000m), Kreis Traunstein (Lagen über 1000m), Kreis Weilheim-Schongau (Lagen über 1000m)
von Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 19:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m leichter Schneefall mit Mengen bis 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Kreis Dachau, Kreis Ebersberg, Kreis Erding, Kreis Freising, Kreis Fürstenfeldbruck, Kreis Landsberg am Lech, Kreis Miesbach, Kreis Mühldorf a. Inn, Kreis und Stadt München, Kreis und Stadt Rosenheim, Kreis Starnberg, Kreis Weilheim-Schongau, Kreis Aichach-Friedberg, Kreis und Stadt Augsburg, Kreis Günzburg
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Kreis Garmisch-Partenkirchen, Kreis Weilheim-Schongau, Kreis Ostallgäu
von Freitag, 13.12.2019 11:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Die Schneefallgrenze steigt auf 800 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Dachau, Kreis Neumarkt i.d. OPf.
von Freitag, 13.12.2019 14:43 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr

Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Garmisch-Partenkirchen (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 21:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 08:00 Uhr

Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Landsberg am Lech, Kreis Weilheim-Schongau, Stadt Kaufbeuren, Stadt Kempten (Allgäu), Stadt Memmingen, Kreis und Stadt Augsburg, Kreis Günzburg, Kreis Neu-Ulm, Kreis Lindau (Bodensee), Kreis Ostallgäu, Kreis Unterallgäu, Kreis Oberallgäu
von Freitag, 13.12.2019 17:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Weilheim-Schongau (Lagen über 600m), Stadt Kaufbeuren (Lagen über 600m), Stadt Kempten (Allgäu) (Lagen über 600m), Kreis Lindau (Bodensee) (Lagen über 600m), Kreis Ostallgäu (Lagen über 600m), Kreis Unterallgäu (Lagen über 600m), Kreis Oberallgäu (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es muss oberhalb 600 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Deggendorf (Lagen über 1000m), Kreis Freyung-Grafenau (Lagen über 1000m), Kreis Regen (Lagen über 1000m), Kreis Straubing-Bogen und Stadt Straubing (Lagen über 1000m), Kreis Cham (Lagen über 1000m)
von Freitag, 13.12.2019 13:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Deggendorf (Lagen über 800m), Kreis Freyung-Grafenau (Lagen über 800m), Kreis und Stadt Passau (Lagen über 800m), Kreis Regen (Lagen über 800m), Kreis Straubing-Bogen und Stadt Straubing (Lagen über 800m), Kreis Cham (Lagen über 800m)
von Freitag, 13.12.2019 22:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 13:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 15 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 20 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Deggendorf, Kreis Freyung-Grafenau, Kreis und Stadt Passau, Kreis Regen, Kreis Straubing-Bogen und Stadt Straubing, Stadt Weiden i.d. OPf., Kreis Amberg-Sulzbach, Kreis Cham, Kreis Neustadt a.d. Waldnaab, Kreis Schwandorf, Kreis Tirschenreuth, Kreis und Stadt Hof, Kreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge
von Freitag, 13.12.2019 14:43 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen bis 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Deggendorf, Kreis und Stadt Passau, Kreis Straubing-Bogen und Stadt Straubing, Kreis Cham
von Freitag, 13.12.2019 10:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr

Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor FROST

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Deggendorf (Lagen über 600m), Kreis Freyung-Grafenau (Lagen über 600m), Kreis und Stadt Passau (Lagen über 600m), Kreis Regen (Lagen über 600m), Kreis Straubing-Bogen und Stadt Straubing (Lagen über 600m), Stadt Weiden i.d. OPf. (Lagen über 600m), Kreis Amberg-Sulzbach (Lagen über 600m), Kreis Cham (Lagen über 600m), Kreis Neustadt a.d. Waldnaab (Lagen über 600m), Kreis und Stadt Regensburg (Lagen über 600m), Kreis Schwandorf (Lagen über 600m), Kreis Tirschenreuth (Lagen über 600m), Kreis und Stadt Bayreuth (Lagen über 600m), Kreis und Stadt Hof (Lagen über 600m), Kreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 18:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 05:00 Uhr

Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um -1 °C auf.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Deggendorf (Lagen über 400m), Kreis Freyung-Grafenau (Lagen über 400m), Kreis und Stadt Passau (Lagen über 400m), Kreis Regen (Lagen über 400m), Kreis Rottal-Inn (Lagen über 400m), Kreis Straubing-Bogen und Stadt Straubing (Lagen über 400m), Kreis Dingolfing-Landau (Lagen über 400m), Stadt Weiden i.d. OPf. (Lagen über 400m), Kreis Amberg-Sulzbach (Lagen über 400m), Kreis Cham (Lagen über 400m), Kreis Neustadt a.d. Waldnaab (Lagen über 400m), Kreis und Stadt Regensburg (Lagen über 400m), Kreis Schwandorf (Lagen über 400m), Kreis Tirschenreuth (Lagen über 400m), Kreis und Stadt Bayreuth (Lagen über 400m), Kreis und Stadt Hof (Lagen über 400m), Kreis Kronach (Lagen über 400m), Kreis Kulmbach (Lagen über 400m), Kreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 13:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 2 cm und 8 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Rottal-Inn
von Freitag, 13.12.2019 10:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr

Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Dingolfing-Landau
von Freitag, 13.12.2019 10:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr

Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Amberg, Kreis Amberg-Sulzbach, Kreis Neumarkt i.d. OPf., Kreis Neustadt a.d. Waldnaab, Kreis Schwandorf, Kreis und Stadt Bamberg, Kreis und Stadt Bayreuth, Kreis Forchheim, Stadt Nürnberg, Kreis und Stadt Ansbach, Kreis Erlangen-Höchstadt, Kreis Nürnberger Land, Kreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim, Kreis Roth, Kreis und Stadt Aschaffenburg, Kreis Bad Kissingen, Kreis Haßberge, Kreis Kitzingen, Kreis Miltenberg, Kreis Main-Spessart, Kreis und Stadt Schweinfurt, Kreis und Stadt Würzburg
von Freitag, 13.12.2019 16:09 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Neustadt a.d. Waldnaab (Lagen über 800m), Kreis Schwandorf (Lagen über 800m), Kreis Tirschenreuth (Lagen über 800m), Kreis und Stadt Bayreuth (Lagen über 800m), Kreis und Stadt Hof (Lagen über 800m), Kreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge (Lagen über 800m)
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 13:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 15 cm auf. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Schwandorf
von Freitag, 13.12.2019 10:00 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr

Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Tirschenreuth (Lagen über 800m), Kreis und Stadt Bayreuth (Lagen über 800m), Kreis und Stadt Hof (Lagen über 800m), Kreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge (Lagen über 800m), Kreis Bad Kissingen (Lagen über 800m), Kreis Rhön-Grabfeld (Lagen über 800m)
von Freitag, 13.12.2019 01:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten oberhalb 800 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) anfangs aus südöstlicher, später aus südwestlicher Richtung auf.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Schwabach, Kreis und Stadt Fürth
von Freitag, 13.12.2019 16:09 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis und Stadt Aschaffenburg (Lagen über 400m), Kreis Bad Kissingen (Lagen über 400m), Kreis Rhön-Grabfeld (Lagen über 400m), Kreis Main-Spessart (Lagen über 400m)
von Samstag, 14.12.2019 01:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 13:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 2 cm und 7 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 600 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Bad Kissingen (Lagen über 400m), Kreis Rhön-Grabfeld (Lagen über 400m), Kreis Main-Spessart (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 15:59 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 01:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor FROST

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Kaufbeuren (Lagen über 600m), Stadt Kempten (Allgäu) (Lagen über 600m), Kreis Lindau (Bodensee) (Lagen über 600m), Kreis Ostallgäu (Lagen über 600m), Kreis Unterallgäu (Lagen über 600m), Kreis Oberallgäu (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es tritt oberhalb 600 m leichter Frost um -1 °C auf.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Lindau (Bodensee) (Lagen über 600m), Kreis Ostallgäu (Lagen über 600m), Kreis Oberallgäu (Lagen über 600m)
von Freitag, 13.12.2019 04:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 01:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 600 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 5 cm und 10 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 15 cm erreicht. Die Schneefallgrenze fällt auf 600 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Lindau (Bodensee) (Lagen über 1000m), Kreis Ostallgäu (Lagen über 1000m), Kreis Oberallgäu (Lagen über 1000m)
von Samstag, 14.12.2019 01:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 19:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 1000 m leichter Schneefall mit Mengen bis 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor FROST

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Barnim, Kreis Märkisch-Oderland, Kreis Oberhavel, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Kreis Uckermark, Kreis Mecklenburgische Seenplatte - Südost, Kreis Mecklenburgische Seenplatte - West, Kreis Mecklenburgische Seenplatte - Nord, Kreis Rostock - Binnenland Süd, Kreis Rostock - Küste, Kreis Rostock - Binnenland Nord, Kreis Vorpommern-Rügen - Küste, Kreis Vorpommern-Rügen - Binnenland, Kreis Vorpommern-Greifswald - Binnenland Süd, Kreis Vorpommern-Greifswald - Küste Nord, Kreis Vorpommern-Greifswald - Binnenland Nord, Kreis Vorpommern-Greifswald - Küste Süd
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 08:00 Uhr

Es tritt leichter Frost um 0 °C auf.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor FROST

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Prignitz, Hansestadt Rostock, Stadt Schwerin, Kreis Nordwestmecklenburg - Küste, Kreis Nordwestmecklenburg - Binnenland, Kreis Ludwigslust-Parchim - Ost, Kreis Ludwigslust-Parchim - West
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 04:00 Uhr

Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost um -1 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -3 °C erwartet.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Chemnitz (Lagen über 400m), Erzgebirgskreis (Lagen über 400m), Kreis Mittelsachsen - Bergland (Lagen über 400m), Vogtlandkreis - Bergland (Lagen über 400m), Kreis Zwickau - Bergland (Lagen über 400m), Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - west (Lagen über 400m), Kreis Harz - Bergland (Oberharz) (Lagen über 400m), Kreis Mansfeld-Südharz (Lagen über 400m), Kreis Nordhausen (Lagen über 400m), Kreis Greiz (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 17:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 3 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 600 Meter. Verbreitet wird es glatt.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Erzgebirgskreis (Lagen über 1000m)
von Freitag, 13.12.2019 19:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Erzgebirgskreis (Lagen über 400m), Vogtlandkreis - Bergland (Lagen über 400m), Kreis Zwickau - Bergland (Lagen über 400m), Stadt Eisenach (Lagen über 400m), Saale-Orla-Kreis (Lagen über 400m), Kreis Greiz (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 13:59 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 01:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen bis 10 cm auf. Verbreitet wird es glatt.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Mittelsachsen - Bergland, Stadt Dresden, Kreis Bautzen - Bergland, Kreis Bautzen - Tiefland, Kreis Görlitz - Bergland, Kreis Görlitz - Tiefland, Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - oste, Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - west, Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - Tief
von Freitag, 13.12.2019 17:04 Uhr
bis Freitag, 13.12.2019 23:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südöstlicher Richtung auf.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Kreis Harz - Bergland (Oberharz) (Lagen über 1000m)
von Freitag, 13.12.2019 23:00 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 07:00 Uhr

Es treten oberhalb 1000 m schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) und 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) aus südwestlicher Richtung auf.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Vereinzelt können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.

Wetterwarnung:
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Suhl (Lagen über 400m), Wartburgkreis (Lagen über 400m), Kreis Schmalkalden-Meiningen (Lagen über 400m), Kreis Gotha (Lagen über 400m), Kreis Hildburghausen (Lagen über 400m), Ilm-Kreis (Lagen über 400m), Kreis Sonneberg (Lagen über 400m), Kreis Saalfeld-Rudolstadt (Lagen über 400m)
von Freitag, 13.12.2019 13:59 Uhr
bis Samstag, 14.12.2019 01:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen bis 10 cm auf. Verbreitet wird es glatt.
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

3

Wetter-Meldungen

mehr

Wetter-Radar

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Wem zu glauben ist, redlicher Freund, das kann ich dir sagen: Glaube dem Leben: Es lehrt besser als Redner und Buch."

    Wilhelm Busch

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos